Interview mit Tomáš Sedláček

In seinem Buch “Die Ökonomie von Gut und Böse” verbindet Tomáš Sedláček – Chefökonom der Tschechoslowakischen Handelsbank CSOB – Filme, Philosophie und Ökonomie. Er ist der Meinung, dass die Vernetzung von Philosophie und Ökonomie zu faszinierenden, intellektuell aussergewöhnlichen Ideen führt. Eine kurze Kostprobe davon findet sich in dem folgenden Kurzinterview, das im Rahmen des 42. St. Gallen Symposiums mit ihm geführt wurde.

Interview

Tomáš Sedláček wird auch als Referent am Finanzethik-Kongress 2012 zum Thema Vertrauen und Verantwortung im Finanzsystem, der am 25. und 26. Oktober 2012 in Zürich stattfinden wird, teilnehmen. Für weitere Informationen vergleiche http://www.finanzethik-kongress.de/de/finanzethik-kongress/.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *