«Aktien werden noch 22 Sekunden gehalten»

Der Zürcher Finanzprofessor Marc Chesney kritisiert die Banken scharf. Er findet es zudem falsch, dass sich die Uni von der UBS sponsern lässt.

Mehr im Tagesanzeiger vom 26. Juli 2013: “Aktien werden noch 22 Sekunden gehalten” (pdf)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *